Top of ELMO!

Immer noch befinden wir uns in der Bucht von Molunat. Hier ist es wunderbar. Ruhig. Dank der Küstenwache haben wir nur kurzzeitig Bootsnachbarn. Wir lassen die Seele baumeln. Gönnen uns beherzte Sprünge ins kühle Nass. Heute ruft das kaputte Ankerlicht, es will repariert werden. Auch wenn wir jeden Abend unsere Quechua-Campingleuchte am Spifall hochziehen, was laut KVR vollkommen in Ordnung ist, sollten wir so langsam mal das Licht am oberen Ende von ELMO reparieren. Mir ist auch nach dem ganz ausgiebigen Frühstück noch flau im Magen.

Heldenfrühstück

Doch ein kleines bisschen flau im Magen

Vielleicht liegt es daran, dass ich gleich 17 Meter über dem Meer hänge, mit zwei Seilen gesichtert, Schraubendreher bewaffnet, Kameras in der Tasche und rein keinen Plan wie man das Licht nun wieder zum Laufen bringt. Bisher habe ich es immer nur bis zur ersten oder zweiten Saling geschafft, bevor ich flehte mich wieder runter zu lassen, weil es mir schlicht und ergreifend zu hoch war. Salinge sind die Querstreben im Mast, diese sind dafür da, die Wanten (Stahlseile, die den Mast halten) abzuspreizen. „Augen zu und durch!!! Nicht nach unten schauen!“ laber ich mantra-singend vor mir her. Matthias steht vor der Winsch und kurbelt mit vollster Manneskraft mein feengleiches Fliegengewicht (*hust*) nach oben. Meine Oberarmmuskeln gespannt bis zum geht nicht mehr versuche ich mich an den Wanten und den Salingen hochzuziehen um Matthias‘ Muskeln und Nerven zu schonen. Und schon ist die Leine zu Ende. Ich bin angekommen! Top of ELMO! Oben, 17 Meter über dem Wasser. Ein rein phantastischer Ausblick bietet sich mir als ich mich das erste Mal traue nach unten zu schauen. Beim Aufstieg verflog die Angst. Ich fühle mich sicher im Bootsmannsstuhl, der mich bequem, mit Sicherungen zwischen den Beinen und über den Schultern, sitzen lässt. Vergleichbar mit einer Babyschaukel von früher. An dieser Stelle brauch ich wohl nichts mehr zu schreiben und lasse die Bilder für sich sprechen. 😉

Und hoch da!

Matthias von oben

Sarah von unten

Buchtpanorama <3


 
Lad uns auf ne Runde Internet ein und unser Datenvolumen über Paypal auf.

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

© 2018 Hallo Elmo

Thema von Anders Norén